Login

Chorleitung

Alexander Maschat

 

Musikalische Ausbildung 

 

Ab 1952  Privatunterricht bzw. am Trapp’schen Konservatorium: Blockflöte, Klavier und Musiktheorie, 1964/65 auch Kontrabass 

1961-66  als Gaststudent, 1966/67 als Vollstudent Oboe am Richard-Strauss-Konservatorium der Stadt München mit Abschluss: Reifeprüfung   (Prof. Kurt Kalmus) 

1967/68  ebendort auch Dirigieren (Prof. Robert Edenhofer), ohne Abschluss 

1970-74  Musikhochschule Berlin: Oboe mit Abschluss Reifeprüfung (Prof. Lothar Koch); ab 1973 auch Gesang - ohne Abschluss (Prof. Bella Jasper) 

1974-77 siehe unter „Berufliche Laufbahn; Gesangsunterricht bei Antoinette Miggiani. 

1976/77  Sommerakademie Mozarteum Salzburg: Dirigieren (Prof. Otmar Suitner) 

1977-79 Dirigierstudium an der Wiener Musikhochschule mit Abschluss Diplom  (Prof. Otmar Suitner, Chorleitung Prof. Günther Theuring) 

1988  Meisterkurs für Alte Musik in Arolsen (Prof. Josef Mertin) 

 

 

Berufliche Laufbahn 

 

1970-74  Assistent von GMD Prof. Otmar Suitner an der Deutschen Staatsoper Berlin Unter den Linden 

1971-74  Solo-Oboist beim RIAS-Jugendorchester 

1973/74 Solo-Oboist beim DAS-Sinfonieorchester Berlin, Lehrer für Oboe und Blockflöte an der Musikschule Berlin-Zehlendorf 

1974-77 als Experte des Bundeskanzleramtes Wien in Malta zwecks Gründung und Aufbau der dortigen Musikschule (Aufgabengebiete: Künstlerische Leitung der Schule; Instrumentalunterricht und alle Theoriefächer; Seminare für Holzbläser, Blechbläser und Sänger; Dirigent des Schulorchesters; öffentliche Vorträge „Music Appreciation“).  

1978-79  Musikalischer Leiter beim Niederösterreichischen Kammerschauspiel 

1979-80  Korrepetitor, Kapellmeister, Solo-Oboist und „Orchesterinspektor“ am Stadttheater St. Pölten 

1981-2002 Leiter des Orchesters Bad Wiessee, Gründer und Leiter der „Südbayerischen Philharmonie“, seit 1986 Musikdirektor Schwerpunkte der Arbeit: Anhebung der Kurmusik auf höchstes Niveau; Aufbau eines symphonischen Repertoires; Pflege der „konzertanten U-Musik“; Oper, Operette und Musical in Konzerten und szenischen Aufführungen; Programme für Kinder und Jugendliche, Gesprächskonzerte; intensive Förderung junger Gesangs- und Instrumentalsolisten; 

Kirchenkonzerte; Kammermusikabende; Bläserserenaden; Tanzabende; Zusammenarbeit mit Chören für Oratorienaufführungen) 

1984-2000  fester Gastdirigent am Freien Landestheater Bayern  

1996/97  interimistischer Chefdirigent ebendort 

1999-2001 interimistischer Leiter der Kantorei Tegernsee 

2001-2011  Leiter beim Liederkranz Tegernsee,  

stellvertretender Dirigent bei Palestrina Motettenchor Tegernsee 

2003  Gründung des Ensembles animato (Instrumental- und Vokal-) 

2004-2011  Leiter beim Chor- und Orchesterverein Miesbach,      Kreischorleiter des Sängerkreises Oberland 

Aktuell  Leiter der Chorgemeinschaft und des katholischen Kirchenchores Kottingbrunn,  

Leiter des Männergesangverein Wiener Neustadt 

 

Gastdirigate: Eröffnungsproduktion der Isländischen Oper Reykjavik, Capella Palatina-Bavarica Kaiserslautern, Orchester der Beethovenhalle Bonn, Mozarteumorchester Salzburg, NÖ Tonkünstler, Münchner Symphoniker, Staatsphilharmonien Hermannstadt und Kronstadt, Philharmonia Hungarica in Marl. 2003-15 alljährlich Neujahrskonzert-Tourneen mit dem Johann-Strauß-Orchester Budapest.